Abklärung & Behandlung bei Kinderwunsch

Unerfüllter Kinderwunsch

Bei ungewollter Kinderlosigkeit eines Paares über mindestens 6 Monate in jedem Fall nach 1 Jahr trotz regelmäßigem ungeschützten Geschlechtsverkehr sollte eine Abklärung der Zeugungsfähigkeit des Mannes erfolgen.

Diese umfasst folgende Punkte:

  • Erhebung der Krankengeschichte
  • Klinisch-urologische Untersuchung vor allem des äußeren Genitales inklusive Ultraschall
  • Hormonbestimmung aus dem Blut
  • Genaue Analyse des Samenergusses (Spermiogramm)

Nach Vorliegen aller Befunde wird gemeinsam mit dem behandelnden Frauenarzt der Partnerin das weitere Vorgehen in der Behandlung des unerfüllten Kinderwunsches festgelegt.