Urologie der Frau

  • Immer wieder auftretende Blasenentzündungen mit dauerndem Harndrang und brennenden Schmerzen beim Wasser lassen
  • Unfreiwilliger Harnverlust (Inkontinenz) bei Belastung für die Blase (Husten, Niesen, Lachen, Bücken, Treppen steigen…..)
  • Häufiger und lästiger Harndrang mit oder ohne unfreiwilligem Harnverlust
  • Blutbeimengung im Harn (Hämaturie)
  • Steinerkrankungen
  • Urologische Tumorvorsorge

In jedem Fall sollte eine genaue Abklärung durchgeführt werden, um eine individuelle Lösung der Beschwerden anbieten zu können.